Begleitung Antragsverfahren Bafa Förderung für gewerbliche Kälteanlagen

Nachzulesen auf www.bafa.de/bafa/de/energie/kaelteanlagen/index.html:


„Richtlinie zur Förderung von Maßnahmen an gewerblichen Kälteanlagen:


Die Bundesregierung hat ein integriertes Energie- und Klimaprogramm entwickelt, um einen effizienteren Umgang mit Energie herbeizuführen und die Emissionen sogenannter Treibhausgase zu reduzieren. Teil des integrierten Energie- und Klimaprogrammes ist die Verringerung des Energieverbrauchs in der Klima- und Kältetechnik. Im Rahmen der vielfältigen Maßnahmen wurde auch die Richtlinie zur Förderung von Maßnahmen an gewerblichen Kälteanlagen erlassen.

 

Mit dieser Richtlinie werden energieeinsparende Investitionen bei bestehenden und bei neuen Anlagen gefördert.“

 

Bei der Nutzung natürlicher Kältemittel beträgt die Fördersumme 25% der Nettoinvestitionskosten; bei zusätzlicher Nutzung von Wärmerückgewinnung kann sich dies sogar erhöhen.

 

Die komplette Antragsabwicklung übernehmen wir gerne für Sie.

 

In diversen Bereichen (Milch-, Fleischverarbeitung, Elektronik, Klimatechnik, etc.) wurden mittels unserer Unterstützung bereits erfolgreich Anträge gestellt und genehmigt. Auf Wunsch unterstützen wir Sie auch bei der Erstellung des Verwendungsnachweises.