Welche Energieanteile der Luftaufbereitung werden beim Energiekennwert für das RLT-Gerät berücksichtigt?

  • Heizung
  • Kühlung
  • Luftförderung (Ventilator)
  • ggf. Dampfbefeuchtung
  • Nebenantriebe (Antrieb der WRG und ggf. Befeuchterpumpe)